Kinder mit Ängsten – echt anstrengend?!

Wenn unser Kind gerade voller Angst ist, versuchen wir immer wieder aufs Neue cool zu bleiben und Verständis und Geduld zu haben.

Nicht immer gelingt das. Irgendwann nervt es und wir werden ungeduldiger und gereizter. Eine Teufelsspirale, dann das Kind kann ja nicht aus seiner Haut und bekommt dann auch noch Angst, Ärger zu bekommen.

Wäre es nicht schön, wenn bei Ihnen die Anspannung wieder weg wäre? Dafür biete ich die Begleitsitzung für Eltern an, deren Kinder Ängste haben.

Wenn in der Familie ein Kind Angst vor etwas hat, kann das den Familienalltag stark beeinflussen.

Begleitsitzung für Eltern von Kindern mit Ängsten

Warum macht es Sinn, dass auch Sie Ihre Anspannung loswerden?

Sie kennen Ihr Kind sehr gut und können absehen, wann die Angst Ihres Kindes in Erscheinung treten wird und den Alltag schwierig machen wird. Mir haben Eltern erzählt, dass sie bestimmte Dinge meiden oder gar nicht mehr machen, oder versuchen manche Situationen zu lenken, damit ihr Kind nicht wieder Angst bekommt. Viele Eltern sind wegen der Ängste ihrer Kinder wie auf Eiern unterwegs.

Die Angst vor Schlangen ist im Alltag gut zu umschiffen, aber zum Beispiel die Angst vor Stuhlgang ist allgegenwärtig und für die ganze Familie sehr belastend.

Dieser zum Teil tägliche Kampf mit der Angst und das auffangen des Kindes in seiner Angst ist für Eltern extrem anstrenged. Ihr Kind braucht Sie immer wieder, um zurück zum Gefühl der Sicherheit zu kommen. Sie lieben Ihr Kind von vorne bis hinten, auch wenn es wegen seiner Angst vielleicht gerade Ihre Verabredung über den Haufen wirft. Aber sind wir ehrlich – über die Dauer macht das echt mürbe.

Wenn Ihr Kind zu einer Sitzung wegen seiner Angst zu mir kommt, fängt das Kind an, sich von seiner Angst zu lösen. Manchmal geht das ruck-zuck, manchmal dauert es zwei bis drei Sitzungen. Ihr Kind hat die Chancen auf eine schnellstmögliche Änderung, wenn auch sein Umfeld mit am gleichen Strang zieht und die alte Anspannung loslassen kann.

Damit Ihr Familienfrieden möglichst schnell wieder hergestellt wird, biete ich für Ihre Unterstützung eine Begleitsitzung für Eltern an, parallel zu der Sitzung mit Ihrem Kind. Die Dinge, die Ihre Beziehung zu Ihrem Kind wegen der alten Angst belastet hat, können Sie dann loslassen. Alles, was die Beziehung zu Ihrem Kind belastet hat, können Sie entfernen und selbst wieder zur Ruhe und ins Reine kommen.

Diese Angebot richtet sich an Eltern, die prinzipiell mental und psychisch normal gut aufgestellt sind. Wenn Sie z.B. an einer Depression leiden, ist „mindTV Eltern“ nichts für Sie. In den zwei Stunden Sitzungsdauer können keine tiefgreifenden, generellen Themen gelöst werden. Wenn Sie Interesse daran haben, ans Eingemachte zu gehen, können Sie mein Angebot „mindTV adult“ nutzen, wofür Sie vier Stunden einplanen dürfen.

Lassen Sie uns gerne unverbindlich telefonieren. Hier können Sie sich selbständig einen Termin aussuchen, damit wir besprechen können, ob eine Begleitsitzung für Sie Sinn macht.

Kontakt

Sie können mich ​telefonisch oder per E-Mail erreichen. Gerne können wir das erste, kostenlose Kennenlern-Gespräch auch über Skype, WhatsApp, Zoom oder Facetime machen. Ich freue mich auf Sie!

E-Mail Adresse

kontakt @ angela-hess.de

Telefon

+49- (0) 152 - 3355 1263
+49- (0) 6195 - 987 183

Oder schreiben Sie mir gerne hier:

Ihre E-Mail ist sicher bei mir.